Aussenbeziehungen

Wojwodschaft Kujawien-Pommern - Polen

Die Woiwodschaft Kujawien-Pommern liegt im nördlichen Polen und weist eine Bevölkerungsdichte von über 2 Millionen Einwohner*innen auf. Hauptstädte der Woiwodschaft sind Bydgoszcz und Toruń, die Geburtsstadt von Kopernikus.

Kujawien-Pommern besticht durch zahlreiche Ordensburgen, mittelalterliche Städte und Kirchen in der dort typischen Backsteingotik. Als Teil der großen Seenplatte bietet sich diese Region für Wassersportaktivitäten aller Art an.

Bereits im April 2005 wurde ein erstes Memorandum zwischen der Steiermärkischen Landesregierung und dem Marschallamt von Kujawien-Pommern abgeschlossen.

Während zu Beginn dieser Partnerschaft der Fokus auf der Zusammenarbeit in Wirtschaft, Forschung und Bildung lag, werden seit dem letzten Jahrzehnt vermehrt Kontakte auch im kulturellen und sozialen Kontext geschlossen und intensiviert. Museale Arbeit, Wirkumfang der Caritas und weiterer steirischer Sozialeinrichtungen, gegenseitige Teilnahme an Landwirtschaftsmessen wie auch die Zusammenarbeit mit dem Green Tech Cluster Styria sowie den Technischen Universitäten zu innovativen Umwelttechnologien stehen im Vordergrund.


=> Externe Verknüpfung Website
=> Externe Verknüpfung Wikipedia
=> Externe Verknüpfung Google Maps

 
Es konnten keine Inhalte für Ihre Suche gefunden werden.